Sommer

Neben Bergen und Gewässern wird das Chiemgau vor allem durch seine einmalige Flora und Fauna, mit Hochmooren, Naturschutzgebieten, Almen und Flutrieden geprägt.
Aufgrund der Beliebtheit der Region, gibt es gut ausgebaute Rad- und Wanderwege. Im Sommer werden die Themen- und Weitwanderwege von Touristen gerne genutzt, wie z.B. der Maximilians- und Schmugglerweg, der Fernwanderweg E4, Salzalpensteig oder die Route Via Alpina. Bis zu 20 Wanderwege sind rund um Schleching ausgeschildert.
Ein beliebtes Ziel ist das Wahrzeichen der Region - der "Watzmann". Mit seinen 2.731m ist er der höchste Punkt des Berchtesgadener Landes. Der Nationalpark Berchtesgaden zählt zu den von der UNESCO ausgewiesenen Biosphärenreservats und ist ein echtes Naturerlebnis. Unter anderem befindet sich dort auch der Blaueisgletscher, der nördlichste Gletscher der Alpen.

Besonders bekannte Teile der Gebirgskette sind die Gipfel "Kampenwand" (1.669m), der "Geigelstein" (1.813m), der "Rauschberg" (1.645m) und der "Hochfelln" (1.674m). Viele der Gipfel sind per Bergbahn erschlossen, z.B. Kampenwandbahn, Geigelsteinbahn, Unterbergbahn, Hochschriesbahn, Hochfellnbahn, Rauschbergbahn etc.
Zudem bieten sich diverse Möglichkeiten mit dem Flugdrachen / Paragleiter abzuheben und die Gegend von oben zu erkunden. Wer möchte kann einen Segelflug buchen oder das fliegen lernen, in der Alpensegelflugschule.

Wer die Gegend mit dem Rad erkunden möchte, dem stehen vielzählige Routen zur Verfügung, denn das Achental ist unter anderem Teil des vom ADFC-zertifizierten 1.400km langen Radwegenetzes im Chiemgau.
Neben Rund- und Fernradwegen, finden sich auch anspruchsvolle Mountainbikestrecken.
Information zu den verschiedenen Routen und Touren, zum Wandern, Klettern, Bergsteigen und Biken, finden Sie in der Broschüre zum Bergsteigerdorf Schleching.

Nicht weit entfernt befindet sich der Chiemsee mit 79,9km², mit der berühmten Insel "Herrenchiemsee" und ihrer beeindruckenden Schloss- und Parkanlage. Ein Besuch beim Chiemsee lohnt sich nicht nur wegen dessen Schönheit und Uferweg, sondern dort befinden sich auch viele Wassersportmöglichkeiten, wie z.B. Segeln, Rudern, Tretboot und natürlich Bademöglichkeiten. Wer möchte kann eine Chiemsee-Schifffahrt buchen.
Wer es lieber etwas wilder mag, der hat auch die Möglichkeit auf der Tiroler Achen durch den Entenlochklamm zu paddeln oder eine Wildwasser-Rafting Tour zu buchen.

Ein besonderes Highlight, im Sommer wie im Winter, sind die beliebten Pferdekutschfahrten.
Zu buchen mit Familie Wortberg: 08649-9869088

Wenn einmal kein Bedarf besteht die Berge zu bezwingen, gibt es immer noch die Möglichkeit den Tag auf dem Golfplatz zu verbringen.
Golfplätze in der Nähe sind das Golfresort Achental und der Golfplatz Reit im Winkl - Europas einzige grenzüberschreitende Anlage, mit 12 Bahnen in Bayern und 6 Bahnen in Tirol.

Mehr Information zu Sommer Aktivitäten finden Sie auf der Schleching Website, hier.

Bei allen weiteren Fragen oder nötigen Auskünften steht Ihnen unser Rezeptions-Team gerne zur Verfügung.