Winter

Im Winter verwandelt sich Schleching und das Achental in eine atemberaubende Schneelandschaft.
Das größte Skigebiet ist die Winklmoosalm / Steinplatte, nahe Schleching. Ski- und Snowboardfahrern werden dort 44 km präparierte Pisten, 13 Lifte und Bahnen, 8 Skihütten, 3 Skischulen und ein Fun-Snowpark bei bis zu 1.900m geboten. Der ADAC-Skiguide 2013 vergab dem Skigebiet die Auszeichnung bestes Preis-Leistungsverhältnis in Deutschland und das Testportal skiresort.de vergab Platz 1 aller getesteten Skigebiete Deutschlands.

Für Anfänger oder Familien gibt es viele kleinere Skigebiete und Pisten in und um Schleching, wie z.B. der Afterer-Steinrücken-Lift direkt in Schleching, die Benzeck-Skilifte in Reit im Winkl, das Gebiet Hochfelln, oder das Gebiet Balsberg in Unterwössen.
Auch das Ski Alpin im nur 6 km entfernten Skigebiet Hochkössen/Tirol hat Pisten für alle Könnerstufen.

Die Region in und um Schleching wird außerdem als wahres Skilanglauf Eldorado gesehen, mit über 500 km Loipen in verschiedenen Schwierigigkeitsgraden. Nicht zu vergessen gibt es für Kinder und Erwachsene diverse Rodelhänge in der Gegend. Im Winter werden die beliebten Wanderwege zu präparierten Winterwanderwegen modelliert, bei denen die Möglichkeit besteht Schneeschuhtouren zu gehen. Eislaufen ist am Zellersee möglich, auf Natureis.
Mehr Information zu Routen, Ausgangspunkten und Strecken zum Wandern, Ski fahren, Rodeln oder Langlauf finden Sie in der Broschüre zum Bergsteigerdorf Schleching.

Ein idealer Ausgangspunkt zum Rodeln, Ski fahren oder Wandern ist immer die Priener Hütte.

Ein besonderes Highlight, im Sommer wie im Winter, sind die beliebten Pferdeschlittenfahrten.
Zu buchen bei Familie Wortberg: 08649-9869088

Mehr Information zu Winter Aktivitäten finden Sie außerdem auf der Schleching Website, hier.

Bei allen weiteren Fragen und Auskünften steht Ihnen unser Rezeptions-Team gerne zur Verfügung.