Hochfellngipfel, Hochfellnpanorama, Chiemgauer Alpen

Schleching

der Chiemgau mit all seinen Facetten

Schleching, das zum Landkreis Traunstein gehört, liegt eingebettet in den Chiemgauer Alpen, südlich des Chiemsees. Gelegen im Achental, am Fuße des Geigelsteins, sind wir umgeben von der typischen Voralpenlandschaft – saftige Wiesen, bewaldete Voralpengipfel und die typischen Gipfelstöcke der nördlichen Kalkalpen. Das Gebiet rund um den Geigelstein, heutiges Naturschutzgebiet, ist bekannt für seinen Artenreichtum. Die Gegend ist geprägt von Almen, Flüssen, Wasserfällen und drei Naturschutzgebieten. Das Achental und Schleching legen sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und haben im Zuge dessen mit ihrem Ökomodell bereits mehrere Umweltpreise gewonnen. Schleching zählt zu den offiziellen Bergsteigerdörfern. Das Achental ist ein wahres Wanderparadies. Hier finden Sie Wanderwege für alle Könnerstufen. Klettern – Radl oder Mountainbiketouren finden Sie in allen Höhenlagen und für jeden Geschmack. Ebenso ist das Achental der Idealer Ausgangspunkt für alle Wintersportarten. In der offiziellen Broschüre 2017 Bergsteigerdörfer über Schleching und Sachrang, finden Sie viele hilfreiche Informationen zur Region, Natur und Routen.

Chiemgau Winter

Winter

Aktivitäten in der Umgebung

Neben dem wohl bekanntesten Event, dem Oktoberfest, gibt es natürlich ganzjährig vieles mehr. In der Winterzeit, wenn die Berggipfel glitzernde Schneemützen tragen, dann heißt es in Bayern “schifoan”. Die Region ist bekannt für seine Skipisten, Rodelbahnen und Schneeschuhwanderungen.

Chiemgauer Alp

Sommer

Aktivitäten in der Umgebung

Der Chiemgau ist bekannt für seine beeindruckende, facettenreiche Natur. In der Region rund um Schleching gibt es viel zu erleben. Ob es die besten Bade- und Wasserplätze in Prien, passend zum Sommeranfang sind, oder Strandbars mit erfrischenden Cocktails am Wasser, Wanderrouten oder Almen – wir haben Spots für jedermann im Angebot.

Chiemgauer Alp
Kurzurlaub

Ausflugsziele

im Chiemgau

Der Chiemgau hat viele Ausflugsziele zu bieten. Neben beliebten Städten wie Rosenheim, München und Salzburg, gibt es auch Erlebnisbäder oder Märchenparks. Wir haben die schönsten Ausflugsziele für Sie zusammengetragen.

Grüne Gemeinde

Schleching und das Achental

Die Gemeinde Schleching an der Grenze zu Tirol, liegt mitten im Achental (ca. 569m über dem Meeresspiegel) und ist von hohen Bergen umgeben. Zu den wohl am nennenswertesten zählen die Hochplatte, Hochgern und natürlich der Geigelstein – der auch aufgrund seiner Vegetation “Blumenberg” genannt wird. Die beeindruckende Fauna und Flora dieser Gegend erstreckt sich von der Talfläche, über die Hochalmen bis hin zu den Berggipfeln. Auer- und Birkwild, Gämsen und Rotwild, Murmeltiere, Mauerläufer und andere seltene Tierarten sind hier noch beheimatet. Verschiedene Enzian- und Orchideenarten prägen die Landschaft, auf die die Schlechinger so stolz sind. Die Naturräume umfassen nicht nur das Naturschutzgebiet rund um den Geigelstein oder das Durchbruchstal der Tiroler Achen, sondern z.B auch das Hochmoor Mettenhamer Filze mit seinen Streuwiesen, das Raitener Flutried mit seinen blauen Iris-Blüten im Juni und viele weitere Schönheiten, wie Auwälder, Buckelwiesen und Almen. Die Menschen hier legen viel Wert darauf, diesen Lebensraum zu schützen und zu bewahren. Deshalb schlossen sich seine Einwohner im “Ökomodell Schlechinger Tal”, basierend auf 4 Säulen, zusammen: Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft, Sicherung der landwirtschaftlichen Betriebe, naturveträglicher Tourismus und der Ausbau umweltfreundlicher Energien. Vor allem die naturnahe Landbewirtschaftung spielt eine Schlüsselrolle, bei der auf regionale Vermarktung geachtet wird. In Schlechingen weiß der Verbraucher noch, dass er ein naturnahes, regionales Qualitätsprodukt bekommt. Eigene Richtlinien gewährleisten ehrliche Erzeugung und Vermarktung. Dieser Ansatz hat sich in 9 anderen Gemeinden des Achentals ausgeweitet und sich zum Ökomodell Achental entwickelt. Die Gemeinde Schleching hat für seine Mühen zur Nachhaltigkeit bereits mehrere Preise gewonnen, darunter bspw.:

2012 Europäischer Dorferneuerungspreis für ganzheitliche, nachhaltige und mottogerechte Dorfentwicklung von herausragender Qualität
2011 Gütesiegel “Nachhaltige Bürgerkommune Bayern”
2007 Aktionsprogramm “Dorf vital”
2002 Bayerisches Staatsministerium ehrt Schleching als “Umweltbewusste Gemeinde”
und viele weitere.